Breites Angebot an Förderprogrammen
Finanzielle Förderung für Waldbesitzer

Sie sind als Waldeigentümer bereit, einen Beitrag zum Aufbau zukunftsfähiger Wälder, zur Walderschließung zum oder Umweltschutz zu leisten? Dann wird Ihr Engagement, das sie zum Wohl der Allgemeinheit über das Eigeninteresse hinaus erbringen, finanziell gefördert.

Schreibtisch mit Antrag auf Förderung, Kugelschreiber und Buch

(Foto: J. Böhm)

Damit unsere Wälder ihre vielfältigen Leistungen möglichst umfassend erbringen können, müssen sie aktiv gepflegt und nachhaltig bewirtschaftet werden. Auf über der Hälfte der Waldfläche liegt diese verantwortungsvolle Aufgabe in den Händen von rund 700.000 privaten Waldeigentümern.

Im gesamtgesellschaftlichen Interesse unterstützt der Freistaat die bayerischen Waldbesitzer/innen dabei unter anderem durch finanzielle Förderung. In vier Förderprogrammen mit unterschiedlichen Schwerpunkten werden Fördermittel bereitgestellt.
Ansprechpartner zum aktuellen Stand der Förderung und zur Antragstellung die Beratungsförster/innen am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten vor Ort.

Geld vom Staat für Ihren Wald

Unsere Förderangebote für Sie!

Nicht nur für Waldbesitzer
Wettbewerb "Waldattraktionen Bayern"

Sonnenstrahlen scheinen durch das grüne Blätterdach (Foto: Rebekka Kornder)

"WaldErleben bewegt" – unter diesem Motto läuft aktuell der Wettbewerb um regionale Waldattraktionen in Bayern. Bis 15. Oktober 2017 können sich unter anderem Kommunen, Waldbesitzer und Bildungsträger mit ihrem Projekt um eine Förderung bewerben. Gefördert werden regionale und markante Projekte im Bereich Waldpädagogik. 

Waldattraktionen Bayern - zum Förderangebot der Bayerischen Forstverwaltung Externer Link

FAQ

  • Holzstapel mit aufgesprühten Schriftzug "FAQ"